Müsliriegel ohne Zucker: Gesundes Müsliriegel Rezept

selbstgemachte Müsliriegel

Möchten Sie wissen, wie man selbstgemachte Müsliriegel herstellt? Probieren Sie dieses Low Carb Rezept. Sie sind die einfachsten Low-Carb, glutenfreien und zuckerfreien Müsliriegel aller Zeiten.

Die Wahrheit ist, dass viele gekaufte Müsliriegel wirklich nur Schokoriegel sind, die als etwas herumlaufen, was sie nicht sind. Heute möchte ich mit Ihnen teilen, wie man Low-Carb-Müsliriegel zu Hause herstellt.

Ich war entschlossen, einen Weg zu finden, um mein eigenes hausgemachtes und gesundes Müsliriegelrezept zu erstellen – eines, das sich auch als Low-Carb-Müsliriegelrezept qualifizieren würde.

 

Wie man Low Carb Müsliriegel selber macht!

Aber wie kann man Müsliriegel mit niedrigem Kohlenhydratgehalt herstellen, wenn der Hauptbestandteil in Müsliriegel Hafer ist?!

Es klingt nach einer Herausforderung, ist aber ganz einfach. Wir tun das Gleiche wie bei kohlenhydratarmen Keto-Müsli-Getreide – verwenden Sie stattdessen Nüsse und Samen! Die andere Herausforderung besteht darin, dass die zuckerfreien Müsliriegel überhaupt halten. Normalerweise verwendet man dazu typischerweise einen Sirup, wie Reissirup oder Honig, aber diese sind offensichtlich für Low-Carb-Müsliriegel nicht geeignet.

Glücklicherweise können wir stattdessen Fasersirup verwenden. Als ich es entdeckte, wurde meine Idee für selbstgemachte zuckerfreie Müsliriegel endlich möglich. Es hat ähnliche klebrige Eigenschaften und Süße, ohne Zucker. Juhu!

Wenn Sie sich fragen, was Fasersirup ist, ist es eine natürlich vorkommende präbiotische Pflanzenfaser (genannt Oligosaccharide). Wie andere Fasern werden sie nicht gut verdaut, so dass die Kalorien und Kohlenhydrate in ihnen nicht für den Körper aufgenommen werden.

Ich muss zugeben, dieser hausgemachte Riegel hat ein paar Versuche gebraucht, um richtig gut zu werden. Der Sirup ist allein bringt kaum genügend Stabilität, so dass die Riegel leicht zerbröckelten. Schließlich habe ich eine Version von Low-Carb-Müsliriegel mit Mandelbutter hergestellt, die viel besser zusammenhält.


Low Carb Müsliriegel selber machen: So geht’s!

Die Vorbereitungszeit beträgt nur 5 bis 10 Minuten:

  1. Rühren Sie Ihre Nüsse und Kerne zusammen. (Siehe Hinweise unten über die Größe der Muttern.)
  2. Erwärmen Sie den Fasersirup mit Mandelbutter, Süßstoff und Salz.
  3. Vanille und Vanilleschote dazugeben.
  4. Alles vermischen und zum Abkühlen in eine Pfanne drücken.

 

 

Tipps für die Herstellung von Keto Müsliriegeln

Um Ihnen bei der Herstellung Ihrer Keto-Müsliriegel zu helfen, hier sind ein paar einfache Tipps…..

Verwenden sie geröstete Nüsse und Kerne

Trocken geröstete Mandeln und Sonnenblumenkerne sorgen für maximalen Geschmack. Wenn Ihre roh sind, können Sie sie vor Beginn des Rezeptes selbst 6-10 Minuten bei 200 Grad  im Ofen backen. Wenn die, die du hast, sowohl geröstet als auch gesalzen sind, lass das Salz im Rezept weg.

 

Die Mandeln auf die richtige Größe schneiden.

In meiner ersten Version wurden ganze Mandeln verwendet, aber ich empfehle dies nicht, da die Riegel leichter auseinander fallen. Stattdessen die Mandeln grob hacken. Du kannst einige von ihnen durch andere Nüsse ersetzen, wenn du willst, vermeide einfach größere Stücke als diese.

 

Packen sie die Masse fest in die Pfanne.

Je enger Sie die Pfanne am Ende packen, desto besser bleiben Ihre Low-Carb-Müsliriegel zusammen.

 

Lassen Sie die Masse vollständig abkühlen.

Seien Sie geduldig! Wenn Sie versuchen, die Stäbe zu entfernen oder zu schneiden, bevor sie vollständig abkühlen, fallen sie auseinander.

 

Gradlinig in Riegel schneiden.

Verwenden Sie beim Schneiden der Riegel keine Wippbewegung, da diese auf diese Weise definitiv zerfallen. Verwenden Sie stattdessen ein großes Kochmesser und Schneides Sie es mit einer geraden Abwärtsbewegung.


Wie man selbstgemachte Müsliriegel in verschiedenen Geschmacksrichtungen herstellt.

Diese Version der zuckerfreien Müsliriegel ist wie eine Nachahmung der Vanille-Mandel-Riegel-Rezeptur. Ich habe die Erdnüsse weggelassen, so dass diese eigentlich auch als Paläo-Müsliriegel gelten. Wenn du keine Erdnüsse da drin haben willst, kannst du einige der Mandeln durch andere Nüsse ersetzen.

Wenn Sie andere Arten von Müsliriegel-Aromen mögen, sollte dieses Low-Carb-Müsliriegelrezept genug Möglichkeiten bieten, um es anzupassen.

Wenn Sie wissen möchten, wie man selbstgemachte gesunde Müsliriegel in anderen Geschmacksrichtungen herstellt, lassen Sie es mich wissen, welche, damit ich mehr Informationen hier hinzufügen kann.


Wie man zuckerfreie Müsliriegel lagert

Zuckerfreie Müsliriegel sind sehr gut lagerfähig. Sie können sie für etwa eine oder zwei Wochen einfach so oder im Kühlschrank für mehrere Wochen aufbewahren. Achten Sie darauf, dass Sie etwas dazwischen legen, damit sie nicht zusammenkleben.

Wenn Sie eine riesige Ladung Ihrer Keto-Müsliriegel für Monate herstellen wollen, können Sie sie auch einfrieren. Legen Sie sie in einer einzigen Schicht auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech, bis sie fest geworden sind. Danach können Sie sie in einen Gefrierbeutel lagern.

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 2 Tassen Mandeln *
  • 1/2 Tasse Kürbiskerne *
  • 1/3 Tasse Kokosraspeln (ungesüßt)
  • 2 Esslöffel Hanfsamen
  • 1/4 Tasse Faser Sirup (Klar)
  • 1/4 Tasse Mandelbutter
  • 1/4 Tasse Erythritolpulver (oder ein beliebiger Süßstoffpulver)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Meersalz (weglassen, wenn Mandeln und Kürbiskerne gesalzen werden)
  • 2 mittlere Vanilleschote

 

Zubereitung:

  1. Richten Sie eine 20×20 cm (8×8 Zoll) große Backform mit Backpapier aus.
  2. In einer großen Schüssel Mandeln, Kürbiskerne, Kokosraspeln und Hanfsamen verrühren. Beiseite legen.
  3. Fasersirup, Mandelbutter, Erythritpulver und Meersalz in einem großen Topf einige Minuten erhitzen, bis sie leicht rührbar sind. Rühren, bis sie glatt sind.
  4. Vom Herd nehmen. Vanilleextrakt und Vanilleschotenkerne unterrühren.
  5. Die Sirupmischung in die Nussmischung einrühren.
  6. Die Mischung auf eine ausgekleidete Auflaufform geben und fest andrücken, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Verwenden Sie einen großen, flachen Spachtel, um eine ebene Oberfläche zu erhalten, und drücken Sie ihn fest an.
  7. Vollständig abkühlen lassen.
  8. Wenn das Backpapier vollständig abgekühlt ist, heben Sie es vorsichtig aus der Pfanne und legen es auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie mit einem scharfen Kochmesser mit einer festen Abwärtsbewegung in Stäbe (nicht hin und her schwenken).

 

Rezept-Hinweise und Tipps

Trocken geröstete Mandeln und Sonnenblumenkerne sorgen für maximalen Geschmack. Wenn Ihre roh sind, können Sie sie vor Beginn des Rezeptes selbst 6-10 Minuten bei 220° im Ofen braten. Wenn die, die du hast, sowohl geröstet als auch gesalzen sind, lass das Salz im Rezept weg.

Portion: 1 Riegel


NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

Wir versuchen, mit diesen Informationen korrekt zu sein, aber bitte zögern Sie nicht, Ihre eigenen Berechnungen anzustellen.

 

Nährwertangaben

Menge pro Portion. Die Größe wird in den obigen Rezeptnotizen angegeben.

  • Kalorien 216
  • Fett 18g
  • Protein 8g
  • Gesamte Kohlenhydrate 7g
  • Ballaststoffe 4g
  • Zucker 1g